Grüne Branche

Laga Bamberg: Nadin Woller gewinnt Bayerischen Jugendcup der Floristen

Nadin Woller von Blumen Baumeister in Feldkirchen-Westerham hatte beim  Bayerischen Jugendcup der Floristen die Nase vorn. Bei dem Wettkampf, der am vergangenen Wochenende auf der Landesgartenschau (Laga) Bamberg stattfand, sicherte sie sich mit 296 von maximal 300 Punkten den ersten Platz. 

Zehn Floristinnen aus ganz Bayern beteiligten sich dieses Jahr an den Wettkämpfen. Foto: FDF LV Bayern

Die Plätze zwei und drei errangen Alexandra Pflügl von Blumenpavillon Eigenstetter aus Straubing mit 289 Punkten und Nadine Hofmann von Blumen & mehr Renner in Priesendorf mit 281 Punkten.

10 Floristinnen aus ganz Bayern, vom Azubi bis zur Floristin im ersten Jahr, nahmen am Bayerischen Jugendcup 2012 teil. Alle Wettkampfarbeiten wurden unter den Augen der Besucher gefertigt, die sich bereits am Sonntagmorgen um das „Forum der Gärtner und Floristen“ drängten. Dabei konnten sie unter anderem zusehen, wie der Blumenstrauß zum Thema „Barockstadt-Bamberg“ gearbeitet wurde.

Als Hommage an die Biertradition in Bamberg wurde von jeder Teilnehmerin ein Biertisch für ein Gartenfest gestaltet. Die Gewinnerin, Nadin Woller, erreichte bei dieser Arbeit die volle Punktzahl von 100. Die Bewertung der Wettkampfarbeiten erfolgte nach den Richtlinien der Gehilfenprüfung „Florist“. (ts/fdf)