Grüne Branche

Laga Öhringen 2016: erste Geländebesichtigung

2016 ist es soweit: Die Landesgartenschau Öhringen öffnet ihre Pforten. Die Mitgliedsbetriebe der Region Franken nutzten die Gelegenheit und besichtigten im Rahmen ihrer Regionalversammlung das künftige Gartenschaugelände. Denn natürlich sollen die Mustergärten der im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg organisierten Betriebe auch in Öhringen ein besonderes Highlight werden. 

Landschaftsgärtner der Region Franken ließen sich von Bauleiter Andreas Kühn das künftige Landesgartenschaugelände zeigen. Foto: VGL BW

Die rege Teilnahme an dem Termin habe gezeigt, dass seitens der Verbandsmitglieder großes Interesse an einer Mitgestaltung der Gartenschau bestehe, so der Regionalvorsitzende Waldemar Stahl.

Die ersten Baumaßnahmen im Schlosspark haben bereits begonnen, und in den kommenden beiden Jahren muss noch einiges bewegt werden, versicherte Andreas Kühn, Technischer Bauleiter der Landesgartenschau Öhringen. Die Einwohner stünden laut einer Umfrage der Laga positiv gegenüber und freuten sich schon jetzt auf das Durchführungsjahr 2016! (ts)