Grüne Branche

Laga Zülpich: 3.300 Stauden und Gräser

3.300 Stauden und Gräser säumen den Zickzack-Weg im Park am Wallgraben der Landesgartenschau (Laga) Zülpich 2014. Darunter befinden sich formschöne Gräser wie zum Beispiel das Japanische Berggras oder der Goldschleier.

500 Quadratmeter wurden mit acht verschiedenen Stauden und Gräsern bepflanzt. Foto: Landesgartenschau 2014 Zülpich

Und Stauden wie die Mazedonische Witwenblume und die Amerikanische Bergminze ergänzen die Bepflanzung in einem strahlenden Weiß sowie kräftigen roten und violetten Farbtönen.

Die Stauden und Gräser werden während der Laga im Zusammenspiel mit der historischen Streuobstwiese eine harmonische Pflanzenkomposition mit tollen Farbenspielen bieten. (ts)

Mehr unter www.laga2014.de