Grüne Branche

Landgard Fachhandel: Neue Kundenkarte

, erstellt von

Die neue Kundenkarte der Landgard berechtigt ab sofort zum Einkauf in allen 32 Cash & Carry Märkten in Deutschland, dem Cash & Carry Markt in Wien sowie in allen Filialen des Schnittblumenspezialisten Bloomways. Sie wurde zeitgleich mit der Gründung der Landgard Fachhandel GmbH & Co. KG erstellt.

Die neuen Kundenkarten der Landgard liegen in den Cash & Carry Märkten aus. Foto: Landgard

Landgard organisiert Fachhandel neu

Bereits Ende des vergangenen Jahres hatte Landgard die drei Fachhandelsbereiche Cash & Carry Märkte, Cash & Carry Vertrieb sowie der Fachhandelsvertrieb organisatorisch zum Geschäftsbereich „Fachhandel“ zusammenwachsen lassen. Dieser Geschäftsbereich wurde jetzt per Ausgliederung rechtlich in die Landgard Fachhandel GmbH & Co. KG überführt.

Sämtliche Dienstleistungen in einer Gesellschaft

Zudem konzentriert die Vermarktungsorganisation nun sämtliche Dienstleistungen nun in der neuen Gesellschaft. Der Unternehmensteil profitiert dabei von der bereits bundesweit vorhandenen Infrastruktur der Landgard Gruppe. In den Cash & Carry Märkten rufen Fachhandelskunden die Produkte ab, die ihre Kunden nachfragen. Insgesamt 68.300 verschiedene Pflanzen stehen zur Auswahl.

Zusätzlich soll der Verkauf durch Marketing-Konzepte wie „Heidewitzka“, „Großstadt Heidi“ oder im November „Tischlein deck' dich“ angekurbelt werden.