Grüne Branche

Landgard Frühjahrsordertage: aktuelle Trends für den Saisonstart

Landgard lädt vom 26. bis 27. Januar 2015 wieder zu den Frühjahrsordertagen nach Herongen ein. Nach Auskunft der Vermarktungsorganisation finden ihre Kunden dort ein attraktives Sortiment an Baumschulartikeln, Topfpflanzen, Saisonware und Floristenbedarf für den Start in die Frühjahrssaison. 

Die Landgard Frühjahrsordertage in Herongen. Foto: Landgard

Aktuelle Trends werden auf der Neuheitenfläche im Eingangsbereich präsentiert. Ein Höhepunkt der diesjährigen Neuheitenpräsentation ist Landgard zufolge die remontierende Hortensie Diva fiore, die von der Baumschule Artmeyer exklusiv vorgestellt wird. Die dauerblühende Hortensie blüht den Angaben zufolge auch am einjährigen Holz, und das den ganzen Sommer bis in den Herbst.

Alles für den Naschgarten
Eine Erweiterung des „Frühlingsflirt“-Sortiments präsentiert die Gärtnerei Busch & Opgenhoff mit Erysimum-Sorten, die unter dem Namen „Lenzleuchten“ angeboten werden. Alles für den Naschgarten gibt es bei Blu Blumen, die mit neuen Pflanzen wie dem Mentholstrauch, dem winterharten Gartenknofi oder dem aromatischen Zitronen-Chili bei den Konsumenten punkten wollen.

Auch Volmary und die Gärtnerei Lörcks haben Produkte für die Eigenversorgung im Programm: Die Fleischtomate Buffalo Steak und die Knackerbse ‘Zufalo’ sind nur einige Beispiele.

Ein gelungenes Konzept für die Vermarktung im Fachhandel stellt die Gärtnerei Viehweg mit ihren „Gartenlegenden“ vor. Die aufwendige Gestaltung setzt auf Nostalgie, Natürlichkeit und eine hochwertige Optik und stellt Klassiker wie die Gartenaurikel und das Duftveilchen in den Vordergrund.

Treffpunkt „Erzeuger trifft Kunde“
Wie gewohnt werden wieder mehrere Landgard-Bereiche als Aussteller auf den Ordertagen vertreten sein, darunter Nordwest-Blumen Wiesmoor. Außerdem findet am ersten Börsentag der Gärtnerabend statt, zu dem Landgard zufolge alle Besucher und Aussteller herzlich eingeladen sind. Unter dem Motto „Erzeuger trifft Kunde“ sollen hier ab 18 Uhr der Austausch untereinander und Gespräche mit Kunden und Ansprechpartnern bei Landgard im Mittelpunkt stehen. (ts)