Grüne Branche

Landgard weitet Bio-Angebot aus

Die Landgard Obst & Gemüse GmbH & Co. KG (Roisdorf) hat eine Beteiligung an der Bio-Betrieb Käpplein GmbH in Waghäusel/Landkreis Karlsruhe übernommen. Mit der Beteiligung an Käpplein weitet die Landgard ihr Bestreben, qualitativ hochwertige Ware unter ihrem Dach zu bündeln und mit Hilfe einer effizienten Distributions- und Ablauforganisation zu vermarkten, auf Bio-Convenience-Produkte aus. "Durch die Partnerschaft mit Käpplein verfügt Landgard über einen kompetenten Partner mit einem attraktiven Produktportfolio in Bio-Qualität", so Henning Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Landgard Gruppe. "Die Landgard stärkt auf diesem Weg gemeinsam mit Käpplein ihr Profil am Bio-Markt und kann damit noch besser auf die Anforderungen der Kunden für dieses Produktsegment eingehen. Mit Landgard als Logistik- und Dienstleistungsplattform wird es nun möglich, einen noch breiteren Kundenkreis zu erschließen." Als einer der größten und modernsten Verarbeitungsbetriebe für küchenfertige Salate und Gemüse verwendet Käpplein ausschließlich Bioprodukte und sei diesbezüglich eine positive Ausnahmeerscheinung in der Landschaft der salat- und gemüseverarbeitenden Betriebe in Deutschland. Damit werde den Kunden, Großverbraucher in der Gastronomie und im Convenience-Bereich, sowie den Endverbrauchern höchste Produktsicherheit und -qualität signalisiert. In der Landgard eG sind aktuell rund 2.800 Mitgliedsbetriebe zusammengeschlossen. Mehr als 3.000 Gartenbaubetriebe liefern ihre Produktion bei den operativen Gesellschaften Landgard Blumen & Pflanzen und Landgard Obst & Gemüse an. Die Produktbereiche von Landgard sind Topfpflanzen, Schnittblumen, Obst und Gemüse sowie Gärtner- und Floristenbedarf. Kunden sind der Fachgroß- und Einzelhandel sowie der organisierte Handel. Landgard erwirtschaftete 2008 insgesamt einen Jahresumsatz von 1,27 Milliarden Euro, davon für 323 Millionen Euro Obst und Gemüse. Bio Käpplein hat sich in den letzten 20 Jahren vom landwirtschaftlich arbeitenden Betrieb zu einem der größten und modernsten Produktionsbetriebe für küchenfertige Salate und Gemüse gewandelt. Dazu werden ausschließlich Bioprodukte von ausgewählten Erzeugern verwendet, die nach EG-Öko-VO 834/2007 angebaut und durch zellschonende Schnitt-Technik und behutsame Aufbereitung verarbeitet und portioniert werden. Das Sortiment von Käpplein bietet eine große Auswahl an verzehrfertigen Salat-, Obst- und Gemüsemischungen sowie Dressings und ein Vollsortiment.