Grüne Branche

Landleben inszenieren - Raschelndes Laub unter den Füßen

Das Landleben-Fieber zieht weitere Kreise: Rustikal-romantische Herbststräuße stehen im Mittelpunkt bei den vom Blumenbüro Holland in Kooperation mit dem Fachverband Deutscher Floristen für die zweite Jahreshälfte angesagten floralen Inspirationen. Die Sehnsucht nach Landleben hat, schreibt das BBH, etwas mit Eskapismus zu tun, mit der Verarmung der Sinne in einer von Bildschirmen dominierten Welt. Längst sind die Kunden der Dürftigkeit der Unterhaltungsindustrie und ihrer Auswüchse überdrüssig und von der Sehnsucht nach Erdnähe und Bodenständigkeit erfasst, heißt es weiter. Lieber keinen Blick mehr auf Börse, sondern ein bisschen Dreck unter den Fingernägeln vom Graben, Jäten und Pflanzen, ja das wär's doch - die grüne Zunft trifft somit genau das neue Lebensgefühl des Verbrauchers.

Die floralen Inspirationen des Herbs-tes 2009 orientieren sich an den neuen Wohnfarben: Neutrale Farbtöne wie Tabak, Taupe, Schoko oder Sand haben Einzug in die Wohnungen gehalten und nehmen hellem Weiß die kühle, distanzierte Note. Weiß wird mit unterschiedlichen Brauntönen und naturbelassenen, unbehandelten Materialien kombiniert und erscheint dann hell und heimelig. Solches Ambiente strahlt Natürlichkeit und Ehrlichkeit aus.