Grüne Branche

Landwirtschaftsminister Brunner: Gärtnern ist ein Megatrend

Hobby-Gärtnern ist und bleibt in Bayern ein Mega-Trend: Wie Landwirtschaftsminister Helmut Brunner im Vorfeld der „Garten München 2014“ mitteilte, die er am Mittwoch auf dem Münchner Messegelände eröffnete, pflegen und bewirtschaften im Freistaat mehr als zwei Millionen Gartenbesitzer rund 135.000 Hektar.

Damit „gartelt“ jeder Sechste in Bayern. Rund 750.000 Gartenfreunde sind in den fünf Verbänden des Freizeitgartenbaus organisiert. „Der Garten wird als Wellness-Oase und Ort der Erholung immer wichtiger“, so der Minister. Die vielfältigen Angebote rund um den Garten seien deshalb Absatzmärkte mit Zukunft. Der Freizeitgartenbau ist nach Einschätzung Brunners in Bayern mit jährlich 2,5 Milliarden Euro Gesamtumsatz ein „gewaltiger Wirtschaftsfaktor“. (ts)