Grüne Branche

Lorenz von Ehren mit neuem Corporate Design

Die Baumschule Lorenz von Ehren feiert 2015 ihr 150-jähriges Bestehen und nimmt dies nach eigener Angabe zum Anlass, ihr Corporate Design zu überarbeiten und die klassischen und digitalen Medien für sich neu zu definieren. Als erstes wurde das Logo modifiziert. 

Das überarbeitete Logo der Baumschule Lorenz von Ehren. Werkfoto

Die Veränderung des Größenverhältnisses zugunsten des Signets soll dabei laut Information das Selbstbewusstsein des Unternehmens betonen. „So wird es zukünftig weitere Veränderungen geben und auch diese werden immer vor dem Hintergrund vorgenommen, dass wir eine Traditionsbaumschule mit einer am Markt gelernten Marke sind“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Bernhard von Ehren.

Einer grafischen wie inhaltlichen Überarbeitung werde auch der Katalog unterzogen, teilt das Unternehmen mit. Der Schwerpunkt der Arbeit liege demnach auf der Aktualisierung und Ergänzung der Pflanzendarstellungen in Wort und Bild. Der überarbeitete Katalog wird zur GaLaBau in Nürnberg in vierter Auflage erscheinen.

Auch für die Lorenz von Ehren-Homepage werde aktuell ein neues Konzept entwickelt – mit Fokus auf das Gehölzsortiment sowie Anwendungsbeispiele. „Wir konzeptionieren die Seite komplett neu, um sie optisch, inhaltlich, grafisch und im Handling noch nutzerfreundlicher und attraktiver zu gestalten“, erklärt von Ehren. Ziel sei, einen Auftritt zu entwickeln, der für die Branche ein Novum ist. (ts)