Grüne Branche

LVG Erfurt: Keine Vorträge, aber offene Diskussionen zum Zierpflanzentag

Neue Wege möchte die Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Erfurt in diesem Jahr gehen: Am 5. Juli 2011 lädt sie ganz bewusst nicht zum Beet- und Balkonpflanzentag, sondern zum Zierpflanzentag ein – wenngleich um diese Jahreszeit natürlich die Beet- und Balkonpflanzen rein optisch im Mittelpunkt stehen.

Es wird keine reine Vortragsveranstaltung sein. Stattdessen soll beispielsweise eine Podiumsdiskussion ins Thema „Die Zukunft des Zierpflanzenbaus“ einführen. Auf welche Rahmenbedingungen müssen wir uns vorbereiten? Welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen?

Anschließend sollen die Gärtner mit vielen Experten ins Gespräch kommen. Das überlässt die LVG nicht dem Zufall, sondern leitet und begleitet die Gruppen zu drei Stationen, an denen sich die Experten auf vielfältige Gespräche und Fragen freuen.

Mehr unter www.lvg-erfurt.de