Grüne Branche

Mayer eröffnet neues Kundencenter West

, erstellt von

Am 1. September eröffnet in Kevelaer das neue Mayer Kundencenter West, das mit geschultem Fachpersonal und unter neuer Leitung den Westen Deutschlands mit Serviceleistungen und Ersatzteilen versorgen wird.

Das neue Mayer Kundencenter West eröffnet am 1. September in Kevelaer. Foto: Mayer

Mayer arbeitet an lückenlosem Servicenetz und optimaler Ersatzteilversorgung

Als Erfinder der Topfmaschine setzt Mayer den Angaben zufolge mit innovativen Lösungen zur Automatisierung von Zierpflanzen-Betrieben und Baumschulen seit über 50 Jahren neue Standards in der Grünen Branche. Dabei stand die Produktionssicherheit von Mayer-Kunden seit jeher im Fokus, wie das Heidenheimer Maschinenbau-Unternehmen betont. Deshalb arbeitet Mayer nach eigener Aussage beständig an einem lückenlosen Servicenetz und einer optimalen Ersatzteilversorgung – in Deutschland und der ganzen Welt.

Eines der weltweit bekanntesten und innovativsten Gartenbau-Gebiete befindet sich in Deutschland am Niederrhein. Auf einer Fläche von nur wenigen Quadratkilometern ist eine Vielzahl an modernen Großbetrieben angesiedelt, die einen hohen Automatisierungsgrad erreicht haben und nahezu industriell fertigen. „Viele dieser Betriebe setzen seit Jahrzehnten auf Automatisierungslösungen aus dem Hause Mayer. Für das große Vertrauen und die langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit möchten wir uns herzlich bedanken. Mithilfe der Neueröffnung des Kundencenters möchten wir unsere Präsenz im Gebiet Niederrhein ausbauen, um unsere Kunden noch effektiver betreuen und bei ihren Projekten unterstützen zu können“, so das Heidenheimer Unternehmen.

Schnelle Reaktionszeit und kurze Wege im neuen Mayer Kundencenter West

Der Fokus im neuen Mayer Kundencenter West, welches am 1. September 2019 in Kevelaer eröffnet, liegt dabei laut Firmenangabe auf einer schnellen Reaktionszeit und kurzen Wegen bei Maschinenausfällen oder -störungen, Inbetriebnahmen von Neumaschinen und regelmäßigen Wartungen. Dieser Leistungsumfang beziehe sich sowohl auf Mayer-Maschinen als auch auf Fremdfabrikate.

Um dies zu ermöglichen, etabliert Mayer nicht nur ein breites Serviceteam in Kevelaer, sondern legt darüber hinaus einen großen Bestand an Ersatzteilen zu allen relevanten Maschinen auf Lager. „Der neue Servicestandort wird durch mehrere auf Lager liegende Neu- und Gebrauchtmaschinen abgerundet, sodass einer optimalen Versorgung nichts im Wege steht“, erklärt das Unternehmen.