Grüne Branche

MDB: Winterdienst mit funkgesteuerter Raupe

Den Winterdienst bequem per Funksteuerung erledigen – das ermöglicht die Funkraupe von MDB. Wie die Vogt GmbH, die die Maschinen von MDB in Deutschland vertreibt, schreibt, kann die rund 1.100 Kilo schwere Funkraupe mit zahlreichen Anbaugeräten ausgestattet werden. 

Winterdienst per Funksteuerung mit der Raupe von MDB. Werkfoto

Den Angaben zufolge stehen neben Schlegelmulcher, Forstschild, Bodenfräse, Baumstumpffräse und vielen weiteren Geräten speziell für den Winterdienst auch eine Schneefräse oder ein Schneeräumschild zur Verfügung.

So kann das 1,8 Meter breite Schneeschild des Herstellers AV-TEC mit hydraulischer Schwenkung individuell mit Federklappung, Gummi- oder Kunststoffschiene ausgestattet werden.

MDB Raupe auch für schwer zugängliches Terrain geeignet

Die multifunktionelle Raupe, deren Funktionen sich bequem per Funksteuerung bedienen lassen, sei somit bestens geeignet für verengte Fuß- und Radwege, die selbst für kompakte Traktoren im Winter schwer zugänglich sind. Auch an Bahngleisen oder auf Flughäfen biete die Funkraupe von MDB eine ideale Alternative.

Ein Video der funkgesteuerten MDB Raupe mit Schneeschild im Einsatz ist auf YouTube zu finden. (ts)