Grüne Branche

Mecklenburger Obst und Gemüse: Brandt bleibt an der Spitze

Günter Brandt (Boddinobst GmbH & Co. KG) wurde von der Mitgliederversammlung des Verbandes Mecklenburger Obst und Gemüse in seinem Amt bestätigt. Er führt den Verband seit 1997. 

Als wichtigste Aufgabe für seine Arbeit sieht er das Krisen- und Risikovorsorgemanagement. Dazu gehört nach seinen Worten die Weiterführung der Förderung der Agrarumweltmaßnahme „integrierte Produktion“ über 2013 hinaus.

Zentrales Thema der Verbandsarbeit bleibe auch der Pflanzenschutz. Hier müssten Lösungen gesucht werden, um es den Betrieben zu ermöglichen, mittel- bis langfristig gesundes Obst und Gemüse zu erzeugen. (bau)