Grüne Branche

Meisterpreise für das beste Fünftel

16 Gärtnerinnen und 69 Gärtnern hat Bayerns Landwirtschaftsminister Josef Miller in Waldkirchen anlässlich des Bayerischen Gartenbautages die Meisterbriefe überreicht.

45 der neuen Gärtnermeisterinnen und -meister in Bayern kommen aus dem GaLaBau, 31 aus dem Zierpflanzenbau, sieben aus dem Bereich Baumschule und zwei aus der Staudengärtnerei.

Die 17 Jahrgangsbesten sowie neun staatlich geprüfte Technikerinnen und Techniker für Gartenbau/Garten- und Landschaftsbau sowie drei Fachagrarwirte für Baumpflege erhielten zusätzlich den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung. Er wird jeweils an die besten 20 Prozent aller Absolventen von Fachschulen, Fachakademien und Meisterprüfungen vergeben.