Grüne Branche

Messe-Vorschau EuroShop: Wohlfühleffekt und Easy Shopping

Die Themen Ladenbau und Ladeneinrichtung sind das Kernstück der Fachmesse EuroShop. Auf über 100.000 Quadratmetern Nettofläche werden mehr als 1.600 Aussteller aus etwa 50 Ländern vertreten sein. Nachstehend sind die im Vorfeld der Messe von der EuroShop ermittelten Trends im Ladenbau und in der Ladeneinrichtung, wie sie auf der Messe zu entdecken sein werden aufgeführt.

Bei den Komponenten der Ladeneinrichtung wird sich der Trend zu standardisierten, multifunktional einsetzbaren Produkten fortsetzen. Durch flexible, untereinander kompatible Komponenten lassen sie sich dem jeweiligen Präsentationsanlass anpassen. Es besteht weiter eine Tendenz zu einer großzügigen und übersichtlichen Ladengestaltung mit breiten Gängen und Laufwegen. So erschließt sich die Sortimentsbildung dem Kunden direkt durch das Marktlayout und die Warenanordnung. "Wohlfühleffekte schaffen und Easy Shopping" - auf diese Formel lassen sich die gegenwärtigen Trends bei Laden-Layout und Warenpräsentation bringen. Der Kunde soll sich schnell und leicht zurechtfinden, eine kundengerechte Warenanordnung den Einkauf angenehmer gestalten. Oft geht der Handel dabei auch zunehmend neue Wege und präsentiert dem Kunden spezifische, oft ungewöhnliche Sortimentskombinationen, um Cross-Selling Potenziale zu erschließen.

Unterstützt werden diese Maßnahmen durch Großschriften, Großfotos oder Fokus-Rückwände, wobei mit Digitaltechnik gedruckte Großbildprojektionen ebenso im Trend liegen wie elektronische Werbedisplays mit LCD- oder Plasmabildschirmen.

Entscheidende Impulse will die EuroShop auch im Hinblick auf neue Materialien und Farben geben. Im Fashion-Bereich ist eine Tendenz zurück zu hellen Farben zu erwarten, der sich in Warenträgern sowie Wand- und Bodengestaltung widerspiegelt. Innovative Gestaltungselemente aus Glas, Milchglas sowie Chrom und Aluminium liegen derzeit ebenfalls stark im Trend.

Insgesamt ist auch eine Fortsetzung des Trends zu neuen Materialien zu erwarten, die eng mit der Natur verbunden sind und gleichzeitig umweltverträglich sind sowie eine hohe Recyclingfähigkeit aufweisen. Internetseite www.euroshop.de

Weitere Informationen lesen Sie in der aktuellen TASPO-Ausgabe Nr. 1/08.