Grüne Branche

Meyer-Taschenbuch in Neuauflage

Nun schon zum fünften Mal erscheint das bei Praktikern und Berufsnachwuchs beliebte Meyer-Taschenbuch. Die Neuauflage mit rund 400 Seiten, diesmal in Farbe, wurde erweitert und völlig überarbeitet.

Namhafte Autoren vermitteln in über 35 Einzelbeiträgen den neuesten Stand bei Düngung, Pflanzenschutz und Bewässerung. Hinzugekommen ist die Beschreibung und Abbildung von Schaderregern (Schadbilder). Ebenfalls neu sind die Beiträge über Wasserentkeimung und Filtration. Bindematerial und Winterschutz in Baumschulen, Schnitt und Kultur von Alleebäumen sowie die Anzucht von Gehölzjungpflanzen in Plattensystemen sind weitere Themen, ebenso das Management in Baumschulen. Das Meyer-Taschenbuch wird im Eigenverlag von Meyer Rellingen herausgegeben und ist gegen eine Schutzgebühr von sieben Euro ab 17.August erhältlich.