Grüne Branche

Mit neuen Kräuter-Trios (junge) Kunden motivieren

, erstellt von

Unter dem Motto „Wecke den Gärtner in Dir“ will Sperli besonders auch die jüngeren Kunden motivieren und mit vielen frischen Ideen Freude am Gärtnern vermitteln. Eine der Ideen sind beispielsweise die neuen Kräuter-Trios.

Trio-Kräutertöpfe: Aroma-Vielfalt auf kleinstem Raum

Das Aroma von frisch geernteten Kräutern übertrifft das von getrockneten oder eingefrorenen um ein Vielfaches. Die neuen Trio-Kräutertöpfe, die platzsparend mit gleich drei gängigen Kräutern bepflanzt sind, bieten eine Aroma-Vielfalt auf kleinstem Raum – etwa auf der Fensterbank, dem Balkon oder der Terrasse.

Ab Juli startet Sperli mit Grillkräutern im Trio-Topf. Darin sind drei Grillaromen vereint: Rosmarin, Currykraut und Goldthymian. Die Kräuter können sofort geerntet werden. Neben dem normalen Kulturtopf gibt es passend auch einen dekorativen Übertopf – inklusive Bewässerung und Wasserstandssichtfenster. Für den Kunden also fix und fertig zum Mitnehmen und zur einfachen weiteren Kultur.

Erdbeer-Minze-Mix mit zwei Erdbeersorten

Neu ist außerdem der Erdbeer-Minze-Mix mit zwei Erdbeersorten – ‘Elan’ und ‘Toscana’. Beide Sorten sind immertragend und begeistern mit einer besonders langen Erntezeit, so Sperli. Von Juni an bis zum Herbst hinein bilden sie fortwährend große, rote, aromatische Früchte und dekorative, weiße Blüten.

Als Frischekick passe die Minze ideal in den Topf. Sie bilde an langen Ranken den ganzen Sommer über frische, hocharomatische Blätter. Der Mix ist ideal zur platzsparenden Bepflanzung von Balkon oder Terrasse im Balkonkasten, Kübel oder einer Ampel geeignet.

Bleibt die Mix-Pflanzung im Topf, sollte man dem Kunden den Tipp geben: „Achten Sie darauf, dass der Topf niemals austrocknet“, unterstreicht Sperli.