Grüne Branche

Mit „Verkaufen & Beraten“ Berufsnachwuchs werben

In der Nachwuchswerbung soll das Interesse von Jugendlichen besonders auf den Bereich „Verkaufen und Beraten“ in der Gärtner-Ausbildung gelenkt werden. 

Der Vorstand des Bundesverbandes Einzelhandelsgärtner verständigte sich auf seiner Vorstandssitzung in Koblenz darüber, die Werbung um Berufsnachwuchs zu verstärken, um dem zukünftigen Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Wichtig sei es, den Jugendlichen attraktive Ausbildungsplätze anzubieten. Aufgrund des demografischen Wandels würden Schulabgänger in den kommenden Jahren von vielen konkurrierenden Branchen umworben werden.