Grüne Branche

Moderne Baumpflege: Praxisseminar auf Schloss Dyck

Zum bereits 9. Mal findet am 13. und 14. Juni auf Schloss Dyck in der Gemeinde Jüchen im Rhein-Kreis Neuss das Praxisseminar zum Thema „Moderne Baumpflege“ statt. Beginn ist jeweils um 9.30 Uhr.

Schloss Dyck ist Veranstaltungsort des Praxisseminars. Foto: Borowski

Die Vortragsthemen der jeweiligen Fachleute Donnerstag lauten: Problembaum Rosskastanie; Pilze, Bakterien und Viren als Gehölzschädlinge; Baumuntersuchungen; Ballenverankerungen im Test; Erkennen und Bestimmen von Baumarten.

Nur am Donnerstag finden Vorführungen statt, nach einer Führung durch den Park von Schloss Dyck gibt es eine Vorführung des Trüffelsuchhundes „Whoopee“ sowie einer Verpflanzmaschine der Firma Opitz.

Die Vortragsthemen des Freitags, der gegen 16.00 Uhr endet, lauten Interessantes aus der neuen FLL-Baumpflanzung Teil 1; Basiswissen: Tierische Schädlinge; Kronensicherungen: Richtige Auswahl, richtiger Einbau; Aus der Praxis der Großbaumverpflanzung und Baumartenwahl in Zeiten des Klimawandels.

Kosten: 99 Euro pro Tag, 189 Euro für beide Tage. Anmeldung bis 4. Juni 2013 online unter www.stiftung-schloss-dyck.de.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gefa-fabritz.de. (ts)