Grüne Branche

MPS-Zertifizierung an Dümmen überreicht

In offiziellem Rahmen wurde Dümmen (Rheinberg) auf der IPM 2013 die MPS-A-Zertifizierung durch Theo de Groot, CEO bei MPS, an Brian Wismans, Produktionsleitung Dümmen Rheinberg, und Tobias Dümmen überreicht.

Durch das Zertifikat wird beurteilt, inwieweit der Zulieferer die Anforderungen in Bezug auf Nachhaltigkeit erfüllen kann. Die durch das deutsche Zertifizierungsinstitut BCS-Öko durchgeführten Audits werden vor allem im Handel, insbesondere bei Großhändlern und Supermärkten immer mehr gefordert.

Mit besten Bewertungen im Vergleich von Dünger-, Spritzmittel- und Energieverbrauch wurde Dümmen für den Vermehrungsbetrieb Rheinberg das MPS-A-Zertifikat verliehen. Hierbei konnte das Unternehmen mit wenig Spritzmitteleinsatz und unterdurchschnittlichem Energieverbrauch punkten.

Die MPS-A-Zertifizierung in Rheinberg ist für Dümmen erst der Anfang eines gesamten Zertifizierungsprozesses für die Dümmen Gruppe. Schon im Frühjahr werden die Red Fox-Mutterpflanzenbetriebe in Äthiopien und El Salvador folgen. (ts)