Grüne Branche

Mystery Shopping: erster Platz für die Gärtnerei Andreas Sinner

Im Mystery Shopping 2012 der egesa garten-Gruppe hat die Gärtnerei Andreas Sinner aus Tübingen den ersten Platz belegt, gefolgt von Magnus Gartenpark (Pfalzgrafenweiler) und GartenCenter Geltow (Schwielowsee).

Beim Mystery Shopping prüfen unabhängige Testkäufer regelmäßig Erscheinungsbild, Service-, Beratungs- und Verkaufsqualität der egesa garten-Gartencenter aus Kundensicht. Sie geben eine Bewertung ab.

Die drei besten Betriebe werden ausgezeichnet. In diesem Jahr wurden 17 egesa garten-Standorte bundesweit von Testkäufern aufgesucht. Anonym und mit einem speziellen Kriterienkatalog ausgestattet, nehmen die Testkäufer die Prüfung der Betriebe vor. Das standardisierte Verfahren gewährleiste eine größtmögliche Objektivität. Zufrieden mit dem Gesamtergebnis der Gruppe zeigt sich Thomas Buchenau, Geschäftsführer NBB egesa Gartencenter GmbH. (ts)