Grüne Branche

NBV/UGA eröffnet Abholmärkte in Gönnebek und Berlin

Die ehemaligen Petersen-Blumengroßmärkte sind zu Beginn des Jahres in die Hände der NBV/UGA übergegangen. Im Norden Berlins, im Stadtteil Buchholz, eröffnete am 1. Februar 2004 unter der neuen Leitung der niederrheinischen Vermarktungsorganisation der dritte NBV/UGA Markt neben Langerwisch und Buchholz im Großraum Berlin. Die Firmen SMB Schnittblumenmarkt, Retif Floristenbedarf und Schulz Schleifendruck als Marktpartner sind ebenfalls vor Ort, um das Angebotssortiment für den Einzelhandel zu vervollständigen. Etwa auf halber Strecke zwischen Berlin und Hamburg befindet sich der Markt Fretzdorf, der am 8. Februar neu startete. Marktpartner dort sind die Firmen Fleurcenter als Schnittblumenanbieter und Retif Floristenbedarf. In der Gärtnersiedlung Gönnebek hat ebenfalls am 8. Februar die NBV/UGA die Federführung übernommen. Die Marktpartner Retif Floristik und die Firma Posiwio bieten Floristenbedarf an. Gartenbaubedarf ist bei Garta erhältlich. Als Schnittblumenanbieter sind die Firmen KBI und Fleurcenter vor Ort.