Grüne Branche

NBV/UGA: Umsatzplus und bessere Preise

Mit einem Plus von sechs Prozent Gesamtumsatz blickt der Vermarkter NBV/UGA auf die ersten Monate des Jahres 2005 zurück. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum bis zum 10. Juni machen die Topfpflanzen ein Plus von fünf Prozent und die Schnittblumen insgesamt ein Plus von elf Prozent aus. Ein Minus in der Umsatzstatistik bis zum 10. Juni 2005 verursacht der Gärtner- und Floristenbedarf. Er ging um sieben Prozent auf jetzt elf Millionen Euro Umsatz zurück.