Grüne Branche

Nelken: Goldmedaille für ‘Walker’

Walker ist ein häufiger Familienname, vor allem in Nordamerika. Dort gibt es außerdem viele Orte dieses Namens. ‘Walker’ heißt aber auch eine rote Nelkensorte, und zwar aus der Züchtungsarbeit von Selecta Cutflowers/Selecta Klemm. Sie machte kürzlich in Russland von sich reden. Die Sorte ‘Walker’ gewann nämlich die Goldmedaille bei der Fachmesse Flowers Expo 2013 in Moskau.

Die rote Nelke ‘Walker’ überzeugte die Fachjuroren in Moskau. Werkfoto

Die Bewertung der Fachjury basierte auf einer Zehn-Punkte-Skala, wobei der dekorative Wert, die Pflanzen- und Blumenqualität ebenso wie die Übereinstimmung mit den deklarierten Sorteneigenschaften eine Rolle spielten.

Nach Angabe von Selecta Cutflowers mit Sitz in Vilassar de Mar (Spanien) – der Schnittblumen-Division innerhalb der Selecta Klemm-Gruppe – ist ‘Walker’ eine verlässliche Sorte mit exzellentem Anbauverhalten, hohen Erträgen, sehr guter Qualität. Diese Hochqualitätssorte habe dicke feste Stiele und große Blüten. Als ein weiterer Aspekt der Sorte ‘Walker’ gilt die hohe Fusarium-Toleranz.

Für den Wettbewerb in Moskau wurde ‘Walker’ von La Gaitana Farms geliefert, einem für Topqualitäten von Standard- und Spraynelken bekannten Produzenten von der Savanna of Bogota in Kolumbien. Etwa 500 Unternehmen aus 25 Ländern beteiligten sich als Aussteller an der Messe in Moskau. (eh)