Grüne Branche

Netzwerk für nachhaltiges Handwerk

„Handwerk mit Verantwortung“ heißt eine neue Initiative für nachhaltig produzierende Betriebe. Gegründet vom Steinbildhauer Timothy C. Vincent (Wetter) richtet sie sich an Betriebe des produzierenden Handwerks, die ihr Gewerk unter ökonomischen, ökologischen und sozialen Gesichtspunkten betreiben, heißt es auf der Internetseitewww.handwerk-mit-verantwortung.de.

Ziel der Initiative ist es, ein Netzwerk von Mitgliedsbetrieben zu bilden, Kunden bei der Suche nach verantwortungsvoll arbeitenden Unternehmen zu helfen und den Weg zu nachhaltigen Produkten zu zeigen beziehungsweise ein solches Produktangebot zu schaffen.

Mitglieder verpflichten sich etwa nur europäische Materialien zu verwenden und im eigenen betrieb oder heimischen Unternehmen zu fertigen.
Mit dem Label „Handwerk mit Verantwortung“ soll eine Marke geschaffen werden, die das deutsche Handwerk stärkt. Dem Netzwerk gehören derzeit fünf Mitgliedsbetriebe an, darunter drei Steinbildhauer (Foerster, Vincent, Hassdenteufel) und zwei Bäckereien. Nach eigenen Angaben wird keinerlei produzierendes Gewerk ausgeschlossen.

Der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) unterstützt die Initiative. Weitere Mitglieder werden gesucht. Bis zur offiziellen Gründung Mitte 2015 sollen die Grundsatzerklärung sowie Satzung der Initiative formuliert werden. Interessierte Betriebe können sich daran beteiligen.