Grüne Branche

Neue Apfelsorte aus Bayern

, erstellt von

Mit ‘Berleis’ gibt es jetzt eine neue Apfelsorte aus Bayern. Alleiniger Lizenznehmer und Produzent der von Matthias Markl gezüchteten Sorte ist bislang die Obst-Baumschule Werner im oberfränkischen Poxdorf. Prominente Patin der Neuzüchtung ist die bayerische Landtagspräsidentin Barbara Stamm, die im Rahmen der 700-Jahr-Feier der Gemeinde einen Patenbaum in der Obst-Baumschule gepflanzt hat.

Barbara Stamm und Robert Werner bei der Baumpflanzung. Foto: Obst-Baumschule Werner

Genetisch wertvolle Kreuzung

Als besondere Eigenschaften von ‘Berleis’ stellt die Obst-Baumschule unter anderem seine Robustheit, Widerstands- und Lagerfähigkeit sowie seinen guten Geschmack heraus. Durch die Übernahme der Patenschaft für die genetisch wertvolle Kreuzung aus Roter Berlepsch und Roter Eiserapfel haben die neue Apfelsorte und sein Züchter offiziell die zustehende Anerkennung erhalten.

Als Traditionsbetrieb hat die Obst-Baumschule Werner Obstgehölze aller Art im Sortiment: Kern- und Steinobst, Beerenobst, Wildobst, Spalier- und Säulenobst werden wurzelnackt und als Containerware angeboten. Besonderen Wert legt die Obst-Baumschule nach eigener Aussage auf Pflanzenqualität und Sortenechtheit.