Grüne Branche

Mehr Fachbesucher auf der Grünen Woche

Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik haben zum Messeabschluss ein überaus positives Fazit der Internationalen Grünen Woche Berlin, die vom 19. bis 28. Januar ihre Tore geöffnet hatte, gezogen: Rund 430000 Besucher (2006: 400700) waren gekommen, darunter etwa 100000 Fachbesucher, was einer Steigerung von sechs Prozent entspricht. Handelsvereinbarungen und Vertragsabschlüsse in Milliardenhöhe prägten laut Messeveranstalter den Geschäftsverlauf der Grünen Woche. Gerade das Russland-Geschäft läuft auf Hochtouren. Auch der Lebensmitteleinzelhandel wie Lidl und zahlreiche Markenartikler hätten die Grüne Woche als Plattform für den direkten Kontakt zum Verbraucher entdeckt und wollten den Besuchern Qualität und Sicherheit ihrer Produkte transparent machen. Mit 1601 Ausstellern aus 56 Ländern verzeichnete die Grüne Woche eine ihrer höchsten Beteiligungen.