Grüne Branche

Neue Insektenhotels von Windhager

Gemäß dem anhaltenden Trend Naturschutz im eigenen Garten bringt der DIY-Systemlieferant für Gartenartikel Windhager im Frühjahr 2013 zwei neue Insektenhotel-Modelle auf den Markt.

Das extra große Insektenhotel „Ambiente“ und sein kleines, kompaktes Pendant „Zur Linde“. Beide sind aus geflammtem, massivem Fichten- und Pappelholz hergestellt. Die Jutezopf-Schlaufe am Dach dient als Tragegriff oder zur Befestigung an Wand oder Baum. Die Doppelkammern sind mit Schilfrohr, naturbelassener Rinde, Kiefernholz und Föhrenzapfen gefüllt. Die rote Klappe für Florfliegen lässt sich bei beiden Insektenhotels zur Reinigung leicht aufschrauben, so Windhager. (ts)