Grüne Branche

Neue Mankar-HQ Modelle: effizient Unkraut bekämpfen

Mehr Sprühbreiten und Spritzschirmvarianten für das Mankar-HQ wird die Mantis ULV-Sprühgeräte GmbH aus Geesthacht vorstellen. Bisher war ein Spritzschirm mit verstellbarer Sprühbreite von 15 bis 45 Zentimetern im Angebot, der laut Hersteller mit einer annähernd ovalen Form für verschiedene Einsatzbereiche gute Möglichkeiten bietet. Jetzt hat Mantis die Mankar-HQ-Serie durch zwei weitere Spritzschirme ergänzt. 

Mankar-HQ 30. Werkfoto

Ein runder Spritzschirm mit 20 Zentimetern Sprühbreite ist speziell für GaLaBau-Betriebe konzipiert, die in Pflanzenbeeten zwischen eng stehenden Kulturpflanzen Unkraut beseitigen sollen. Ein rechteckiger Spritzschirm, dessen Spritzbreite von zehn bis 30 Zentimetern verstellbar ist, bietet neben weiteren Einsatzmöglichkeiten vor allem dort Vorteile, wo entlang von Beeträndern oder Rasenkanten gearbeitet werden soll.

Die elektronische Motor- und Akku-Überwachung sowie die Durchflusskontrolle sind bei den neuen Mankar-HQ-Modellen ebenfalls vorhanden, da diese sich nur durch die Spritzschirme und dazugehörigen Adapter vom schon bekannten Modell unterscheiden, informiert Mantis.

Auch eine Auswahl verschiedener Mankar-Sprühgeräte zum Schieben und für den Anbau an (Klein-)Traktoren oder Aufsitzmähern wird zu sehen sein. (ts)

Stand: G-711
Kontakt: www.mantis-ulv.eu