Grüne Branche

Neue rote Poinsettien im Anbautest an der LVG Ahlem

Wie in jedem Jahr hat die Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Ahlem auch 2009 eine Fülle an aktuellen Poinsettiensorten in ihren noch bestehenden Produktionshäusern angebaut. Der Hauptanteil waren mit 96 rote Sorten, produziert vor allem im 12er-Topf mit Topftermin in Woche 29. Als Neuheiten im roten Sortiment stellte Versuchsleiter Dr. Dirk Ludolph einige Sorten heraus. Beispielsweise 'Premium Early' (Red Fox): Mit einer halben Woche Vorsprung am frühesten verkaufsfähig, in Ahlem schon in der ersten Novemberwoche. Eine eher kleine, kompakte Sorte. Oder auch

'Mira Red' (PLA): Seit 2008 auf dem Markt erhältlich, in Ahlem verkaufsfähig am 11. November. Sie fällt durch ihr eichenblattförmiges, sehr dichtes Laub und viele Triebe auf, auf denen die leuchtenden Brakteen etwas flacher aufliegen. In Ahlem etwas Botrytis-anfällig. Weitere Sorten und ihre Eigenschaften finden Sie in der TASPO 51/52.