Grüne Branche

Neuer Cash&Carry-Markt am Großmarkt Hannover

Am 1. Juli morgens um fünf Uhr eröffnet die Großmarkt Hannover GmbH einen neuen Cash&Carry Blumenmarkt am Tönniesberg. Geschäftsführer Franz-Josef Sievers zeigte sich bei einem Pressegespräch am 8. Juni sichtlich erleichtert und stolz, in wenigen Monaten das Objekt Blumengroßmarkt neu aufgebaut zu haben. Der Cash&Carry-Markt wird dann von wenigen, aber starken Partnern, wie Sievers versichert, betrieben. Die Tangermann Gartenbau GmbH aus Nordstemmen handelt auf 2000 Quadratmetern mit Topfpflanzen. Zu ihren Lieferanten zählt unter anderem Waterdrinker (NL-Aalsmeer). Auf 1500 Quadratmeter bietet L. Maat Zn.bv. Bloemengroothandel (NL-Rijnsburg) Schnittblumen an. Ab August versorgt Max Schäfer Import Export (Ostfildern) seine Kunden auf 650 Quadratmetern mit Floristik. Die Firmen Wilke (Winsen/Aller) und Simon sind auf dem Außengelände geblieben. Ab 1. Juli ist der Blumengroßmarkt für Gewerbetreibende geöffnet: montags, mittwochs und freitags von 5 bis 15 Uhr, dienstags und donnerstags von 5 bis 20 Uhr und samstags von 5 bis 10 Uhr.