Grüne Branche

Neuer Präsident im VGL Rheinland-Pfalz und Saarland gewählt

Rafael Carentz (Niedaltdorf) wurde als Nachfolger von Michael Fuhrer zum neuen Präsidenten des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Rheinland-Pfalz und Saarland (VGL) gewählt. Im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung des Verbandes standen weitere Wahlen an.

Dabei wurde Alexander Mock (Trier) als Präsidiumsmitglied im Amt bestätigt. Neu ins VGL-Präsidium wurden Peter Berg (Sinzig), Michael Münster (Merzig) und Bernd Ludwig (Quirnbach) gewählt. Weiterhin sind Simone Dietrich-Walter (Waldsee) und Oliver Braun (Mainz) Präsidiumsmitglieder.

Mehr unter www.galabau-rps.de