Grüne Branche

Neuer Standort: Gasa Germany zieht um

Ab dem 1. Januar ist die Gasa Germany am neuen Standort in Kevelaer zu finden. Sie zieht in die drei Kilometer entfernten Räume der früheren UGA. Eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung bedeute eben manchmal auch Tapetenwechsel, informiert der Vermarkter.

So führe der Erfolg in neue Räumlichkeiten. Der vorhandene Platz am bisherigen Standort an der Industriestraße in Kevelaer habe nicht mit der Entwicklung Schritt halten können. Die entstandene Enge habe so manchen Kompromiss erfordert.

In rund drei Kilometern Entfernung, damit ebenfalls zentral gelegen, habe man jetzt passende und weitläufige Lokalitäten gefunden. Auf dem Firmengelände der ehemaligen UGA auf der Delbrückstraße in Kevelaer sollen sich ab Januar 2014 beste Voraussetzungen für eine weitere positive Geschäftsentwicklung bieten. Dort verfügt die Gasa Germany dann auf rund 8.000 Quadratmetern über ausreichend Hallenflächen und Räumlichkeiten für die Mitarbeiter.

Geschäftsführer Michael Bongers ist zufrieden, denn der Umzug biete für die nächsten Jahre ein ideales Umfeld, um die Geschäfte weiter erfolgreich entwickeln zu können.

Gasa Germany wurde 2002 gegründet und ist eine Tochter der dänischen Gasa Bøg Group A/S. Der Zierpflanzenvermarkter vom Niederrhein liefert vorwiegend in die Niederlande, Belgien, Deutschland, Skandinavien sowie nach Italien und Frankreich. Das Sortiment reicht von Stauden über Beet- und Balkonpflanzen bis hin zu Baumschulware und Zimmerpflanzen. (fri)