Grüne Branche

Neuer Vorsitzende des ELCA-Arbeitskreises

Antoine Berger, ehemaliger Präsident der European Landscape Contractors Association (ELCA), wurde zum Vorsitzenden des ELCA-Arbeitskreises der Betriebe gewählt. Der Garten- und Landschaftsbau-Unternehmer (Kilchberg/Schweiz) ist Nachfolger von Nico Wissing (Niederlande), der das Gremium in den vergangenen neun Jahren leitete.

Im ELCA-Arbeitskreis der Betriebe sind rund 300 Vertreter von Mitgliedsunternehmen aus den 22 in der ELCA organisierten nationalen Verbänden engagiert. Der Arbeitskreis wurde Ende der 70er Jahre gegründet, um europaweit Kontakte in der grünen Branche zu knüpfen und den Erfahrungsaustausch der Unternehmen aus dem Garten- und Landschaftsbau zu fördern.

Der ELCA-Arbeitskreis der Betriebe engagiert sich unter anderem für die Entwicklung und Förderung neuer Tätigkeitsfelder im GaLaBau und unterstützt den internationalen Austausch für junge Landschaftgärtner, die in anderen ELCA-Mitgliedsländern ihre beruflichen Erfahrungen erweitern möchten.

Mehr unter www.elca.info