Grüne Branche

Neues Grabfeld für Kinder

Friedgarten Mitteldeutschland Auf dem Urnenfriedhof der Flamarium Saalkreis GmbH (Kabelsketal), dem Friedgarten, wurde ein neues Grabfeld für Kinder, Jugendliche und Stillgeborene eröffnet. Das Grabfeld „Die Lichtung“ liegt zwischen Buchen abseits der anderen Grabstätten des Friedgartens. Es soll ein Ort der Einkehr und der Trauer für die Eltern sein.

Die dreiteilige Glassäule stellt das zu kurze Leben in der Familie dar, den Bruch durch den Tod und das Leben danach. Abends leuchtet die Stele. Foto: Flamarium Saalkreis GmbH

Der Tod eines Kindes hinterlässt bei den Angehörigen eine große Dunkelheit, in die erst nach und nach wieder Licht dringen kann. Ein langer Kiesweg zur Lichtung soll diesen Weg symbolisieren. Am Wegende befindet sich der Beisetzungsort. Für die Gestaltung wurde das Bild der Seelenvögel aus der ägyptischen Mythologie übernommen. Im Zentrum befindet sich die Stele Hope („Hoffnung“), von dem Glaskünstler Bertil Vallien.

Cookie-Popup anzeigen