Grüne Branche

Neues Roundup ab März auf dem Markt

Monsanto kommt zur Frühjahrsanwendung 2014 mit „Roundup Rekord“, der dritten Granulat-Generation des Herbizides, in Deutschland auf den Markt.

Zu den Vorteilen zählt laut Hersteller, dass Roundup Rekord mit 720 Gramm Glyphosat je Kilogramm die höchste Wirkstoffkonzentration aller Zeiten besitze, was die Aufwandmenge um die Hälfte und bei den Händlern den Lager- und Transportbedarf um gut 40 Prozent senke.

Das tallowaminfreie Granulat sei darüber hinaus staubfrei, gut löslich und bereits nach einer Stunde auf den Pflanzen regenfest. Als Plus für die Anwender bezeichnete das Unternehmen zudem die gute Mischbarkeit mit anderen Herbiziden und die kurzen Wartezeiten, die bei einjährigen Unkräutern bei sechs Stunden und bei Quecke bei zwei Tagen lägen. Bis Ende Februar sei in breitem Umfang mit Zulassungen zu rechnen, heißt es. (ts)