Neuzüchtung: ‘Sagi’-Kiefer

Veröffentlichungsdatum:

Rund 15 bis 20 Zentimeter pro Jahr wächst die Kiefer-Nezüchtung ‘Sagi’. Foto: Kohout Baumschulen und Gartencenter

Kohout Baumschulen und Gartencenter (Elstra) stellen auf der IPM unter anderem die ‘Sagi’-Kiefer, ihre neueste Züchtung, vor. Die strauchig wachsende Form der japanischen Mädchenkiefer (Pinus parviflora) entstand den Angaben zufolge durch die Kreuzung ausgelesener Kiefernsorten.

Saft der ‘Sagi’-Kiefer für besonders milden Likör oder Sirup

Die Kiefernsprossen der neuen Sorte ‘Sagi’ sind laut Kohout besonders reichhaltig an leicht ätherisch-zitronenartig duftendem Kiefernsaft und können ganzjährig gewonnen und verarbeitet werden. Die ‘Sagi’-Kiefer lasse dabei einen besonders milden Likör oder Sirup entstehen.

Dank ihrer Schwachwüchsigkeit mit rund 15 bis 20 Zentimetern pro Jahr passe die Kiefer-Nezüchtung nahezu in jeden Garten – am besten gleich in die Kräuterecke nahe der Küche, empfiehlt Kohout.

Kontakt: Halle 11, Stand 11D12

Cookie-Popup anzeigen