Grüne Branche

Niederlande: Baumschule Bonte Hoek in Schwierigkeiten

Möglicherweise kann die niederländische Baumschule Bonte Hoek aus Glimmen (Provinz Groningen) einen Neustart hinlegen.

Wie die niederländische Fachzeitung De Boomkwekerij meldet, sieht der vom Gericht bestellte Treuhänder René Luinstra von der Kanzlei De Haan Advocaten (NL-Groningen) noch Möglichkeiten.

Er zieht gerade Bilanz und hofft, in einigen Wochen mehr Klarheit über die finanziellen Verhältnisse zu haben. Die Baumschule wurde Ende März vom Gericht in Groningen für zahlungsunfähig erklärt. Unter anderem hätten die langen Frostperioden in den vergangenen Jahren zu Umsatzverlusten geführt. (fri)