Grüne Branche

Niederlande: vier Finalisten für Gartenbau-Unternehmerpreis 2015

Bei der FloraHolland Trade Fair wurden die vier Kandidaten für den niederländischen Gartenbau-Unternehmerpreis 2015 bekannt gegeben.

Nominiert sind die Firmen Arcadia, Artemis, Florensis und Martens Asperges.

Arcadia BV mit Betrieben in De Lier, De Kwakel und Kwintsheul zählt zu den führenden niederländischen Chrysanthemen-Produzenten. Artemis in Honselersdijk ist das Mutterunternehmen von vier Betrieben: Liliengärtnerei De Plas, Southern Bulbs Group, Van den Bos-Blumenzwiebeln und Artemis Lilies.

Martens Asperges hat 120 Hektar Spargelanbau in Tienray, darunter auch Grünspargel. Florensis mit seinem Hauptsitz in Hendrik-Ido-Ambacht ist den TASPO-Lesern als Jungpflanzenlieferant und Züchtungshaus bestens bekannt.

Wie Florensis dazu mitteilt, zählen die vier nominierten Firmen der Jury zufolge zu den Top-Unternehmen, die Geschäftsabläufe mit eigenen Visionen, Courage und Ausdauer verfolgen. Darüber hinaus seien diese Unternehmen marktorientiert, international agierend und beständig. (eh/ts)