Grüne Branche

NL: Gartencenter fordern nachhaltigen Pflanzenschutz

Vertreter der wichtigsten niederländischen Gartencenterketten wie Intratuin, Hornbach und Groenrijk haben einen Plan mit Forderungen nach nachhaltigem Pflanzenschutzmitteleinsatz bei ihren Lieferanten unterzeichnet, meldete der niederländische Gartenverband „Tuinbranche Nederland“ am 4. Februar in einer Pressemitteilung. Ziel sei der Schutz der Natur, vor allem der Bienen und Vögel.

Niederländische Gartencenter wollen Bienen schützen. Foto: HB

Grundvoraussetzung für die Lieferanten solle sein, dass sie nach den Umweltsiegeln Groenkeur, Milieukeur oder MPS-A zertifiziert sind. Diese Umweltsiegel erfüllen aber noch nicht alle Anforderungen der Gartencenter.

In jährlichen Schritten, so wird gefordert, sollen die Lieferanten auf bestimmte Pflanzenschutzmittel (PSM) verzichten, die die Tuinbranche Nederland in Absprache mit dem Umweltverband „Stichting Natuur & Milieu (SNM) sowie der Forschungs- und Beratungsorganisation „Centrum voor Landbouw en Milieu“ (CLM) als besonders umweltschädigend bewertet und deren Verzicht sie als wirtschaftlich zumutbar ansieht.
2016 soll es sich um die Wirkstoffe Fipronil, Chlorpyrifos (beide in Deutschland nicht zugelassen) und Clothianidin (z.B. Dantop) handeln. Bis spätestens 2019 sollen außerdem Cypermethrin (z.B. Cyperkill Max), Imidacloprid (z.B. Confidor 70WG) und möglicherweise weitere Wirkstoffe wie Acetamiprid (z.B. Mospilan SG), Thiacloprid (z.B. Calypso), Thiametoxam (z.B. Actara) und Deltamethrin (z.B. Decis forte) folgen. Spätestens 2022 sollen mindestens 60 Prozent der von Lieferanten eingesetzten Wirkstoffe „nachhaltig“ sein.

Auch die Anzahl der in den Pflanzen nachgewiesenen PSM-Wirkstoffe soll so gering wie möglich sein; maximal 15 (2016), 12 (2019) oder zehn Wirkstoffe (2022) sollen je Probe einen Grenzwert von 0,05 mg/kg erreichen oder übersteigen dürfen. Diese Forderungen sollen nicht nur für niederländische Lieferanten, sondern auch für die aus dem Ausland gelten. HB/db

Mehr unter www.tuinbranche.nl