Grüne Branche

Obst und Gemüse: Fairer Wettbewerb gefordert

, erstellt von

Faire Wettbewerbsbedingungen für Obst und Gemüse: Dafür haben sich Jürgen Mertz, Präsident des Zentralverbands Gartenbau (ZVG), und der Vorsitzende des Bundesausschusses für Obst und Gemüse (BOG), Jens Stechmann gemeinsam auf dem Lebensmittelgipfel des Bundeslandwirtschaftsministeriums eingesetzt.

Die Verkaufspreise von Obst und Gemüse müssen die Kosten der Produzenten decken. Foto: Jürgen Fälchle/Fotolia

„Wenn die Erlöse von Obst und Gemüse noch nicht einmal die Erntekosten decken, dann ist das gerade für die Produzenten eine existentielle Herausforderung“, machte Mertz auf dem Lebensmittelgipfel deutlich.

Fairer Wettbewerb Aufgabe der gesamten Wertschöpfungskette

Faire Wettbewerbsbedingungen herzustellen, sieht der Präsident des ZVG als Aufgabe der gesamten Wertschöpfungskette. „Nur so können wir sicherstellen, dass wir auch künftig die Menschen in unserem Land mit frischen, gesunden und regionalen deutschen Produkten des Gartenbaus versorgen können“, so Mertz.