Grüne Branche

Öga 2012: Spezielle Substrate für den GaLaBau

Die Einheitserdewerke Patzer (36391 Sinntal-Altengronau) präsentieren zur Öga 2012 eine neue Produktpalette an Spezial-Substraten für den GaLaBau sowie ein erweitertes BioLine-Paket an Erden und Düngern für den Bio-Anbau und Endkunden. 

Eine breite Palette an Spezial-Substraten für den Garten- und Landschaftsbau zeigt Einheitserdewerke Patzer am Stand Foto: Öga

Im GaLaBau spart die neue Produktpalette von Patzer nach eigenen Angaben dem Landschaftsgärtner Zeit und Kosten. Man kann unterschiedliche Materialien bei einem Lieferanten bestellen: vom klassischen Dachbegrünungs-Substrat, über spezielle Pflanzerden für Indoor- und Outdoor-Projekte und verschiedene Vegetationsbereiche bis hin zu innovativem Mulchmaterial und zur Bodenverbesserung.

Die Herstellung der BioLine Erden und Dünger richtet sich laut Hersteller nach den Richtlinien der EU Öko-Verordnung. Alle Produkte sind in der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau des FIBL gelistet. Zur Aufdüngung der BioLine Erden wird ein rein pflanzlich-organischer Dünger verwendet. Für die biologisch arbeitenden Gartenbaubetriebe mit Endverkauf stellt Patzer Dünger und Erden für die Produktion im Profi- und Hobby-Sortiment aus den gleichen Rohstoffen her.

Neu am POS bei Patzer sind die mobilen frux Holzregale auf Euro-Paletten für drinnen und draußen mit saisonalen Angebotspaketen. Das neue frux Pflanzen Magazin wird im praktischen Dispenser (100 Exemplare) zur Abgabe angeboten.

Mehr zur Öga 2012 lesen Sie auf drei Seiten in unserem TASPO extra in der aktuellen TASPO Ausgabe 23/2012. (ts)