Grüne Branche

Oldenburger Vielfalt 2014 Spezial

Thema Naturschutz
Das Themenpaket „Naturschutzhecke – tierisch gut“ der Baumschule Ahlers (26655 Westerstede) sei seit der Einführung im Herbst 2013 ein großer Erfolg, so Ahlers. Die Naturschutzhecke besteht aus verschiedenen Gehölzen von Cornus mas über Chaenomelis, Spiraea oder Carpinus bis hin zu Aronia, Sambucus und Prunus spinosa.

Naturschutzhecke „als Paket“.

Ein CC-Paket besteht aus 165 Pflanzen(inklusive verkaufsförderndem CC-Banner) und punktet mit seiner Vielseitigkeit. Die Naturschutzhecke biete Vögeln Nahrung und Schutz, auch ließen sich die Blüten und Beeren zu Tees, Säften und Gelees verarbeiten.

Die Baumschule Ahlers greift das Thema Naturschutz ebenfalls in ihrer aktuellen Herbst-/Winterkollektion auf. Der „Vogelfressbaum“ begeistere nicht nur die Vogelwelt, sondern sei auch im Winter besonders attraktiv.
Zum Hingucker wandelt sich auch die Hortensie 'Limelight': Rechtzeitig zur Oldenburger Vielfalt gibt es diese Sorte in einem schicken Dekotopf.

www.ahlers-baumschule.de

Viele weitere Informationen zur Oldenburger Vielfalt finden Sie auch in der Rubrik 'Spezial' Ausgabe 08/2014 Deutsche Baumschule.