Grüne Branche

Oldenburger Wintermessen: zu Jeddeloh Pflanzen will mit guten Konzepten überzeugen

„Mit Baumschulware lässt sich kein Geld mehr verdienen“ – diesen Satz hört man gelegentlich aus Insiderkreisen. Wie man interessante, zukunftsträchtige Zielgruppen mit guten Konzepten überzeugen kann, möchte das Unternehmen zu Jeddeloh Pflanzen auf seiner Winterausstellung präsentieren. 

Die Hausmesse bei zu Jeddeloh zeigt eine breite Range an Verkaufsthemen für Gehölze. Werkfoto

Bei Hobbygärtnern liegen Nadelgehölze wieder im Trend, weil sie unkompliziert und vielseitig sind zu jeder Jahreszeit. Ein Grund für zu Jeddeloh Pflanzen, neue Zielgruppen mit Nadelgehölzen zu erschließen und passende Konzepte dazu anzubieten: mit „Botanico Balkon“ wird eine eher städtische Klientel angesprochen. Für diese Kundengruppe sind die kleinwüchsigen, pflegeleichten Nadelgehölze aus dem Botanico-Sortiment. Das neue Konzept „Botanico Design“-Garten beinhaltet Designer-Nadelgehölze, wie schicke Kugeln, bizarre Formen, säulenförmige Gehölze, die pflegeleicht und winterhart sind.

Für den Saisonstart präsentiert zu Jeddeloh Pflanzen ein neues Rosentisch-Konzept. Ab Februar können Gartencenter diese besonders starke überjährige Ware im Vier-Liter-Topf, die bestens durchgewurzelt ist, als komplettes Paket inklusive Aufsteller, Banderole und Poster kaufen. Das Rosentisch-Konzept zeichnet sich durch eine üppige Blütenpracht bereits im Pflanzjahr und den kräftigen Wuchs aus. Für die erste Wachstumsperiode sind sie außerdem mit Langzeitdünger versorgt.

Neue Marketingkonzepte bietet zu Jeddeloh Pflanzen auch für seine XXL-Pflanzen an. Jan-Dieter zu Jeddeloh ist überzeugt: „Unsere XXL-Pflanzen peppen jedes Gartencenter dekorativ auf.“ Die neuen Themenpakete „XXL-Viva la Vida“ mit winterharten Alternativen zur traditionellen mediterranen Ware und „XXL-Wohlfühloase“ sind für kleine, mittlere und große Häuser umsetzbar und werden als Aufbauten auf der Hausmesse präsentiert.

Als besonderen Service stellt zu Jeddeloh-Pflanzen auf der Winterausstellung seinen neuen Händler-Onlineshop vor. Jedes Gartencenter bekommt einen eigenen Zugangscode und kann so bequem und schnell kundenindividuell aus dem Sortiment bestellen.

Die hauseigene Wintermesse findet auf einer Ausstellungsfläche von 4.500 Quadratmetern direkt auf dem Betriebsgelände von zu Jeddeloh Pflanzen statt. Dort werden neben den Produktneuheiten und Marketingkonzepten mehr als 3.000 Artikel in Lagen präsentiert. Die Winterausstellung beginnt am 12. November 2012 und endet am 15. Februar 2013.

Kontakt: zu Jeddeloh Pflanzenhandels-GmbH, Wischenstraße 7, 26188 Edewecht, Tel.: 04405–9180–0, Internet: www.jeddeloh.de. (ts)