Grüne Branche

Perspektive: Grünflächen- Management

Der Studiengang Landschaftsbau und -Management der Fachhochschule Weihenstephan richtet am 10. Juni 2005 mit Unterstützung des Fördervereins Landschaftsbau Hochschulen die zweite Landschaftsbautagung in Weihenstephan aus. Die diesjährige Tagung hat nach eigenen Angaben zum Ziel, Perspektiven für GaLaBau-Betriebe, aber auch Landschaftsarchitekten aufzuzeigen, denn Grünflächenmanagement sei mehr als nur Pflege von Vegetationsflächen. Neben der Einführung in die Bedeutung und Inhalte des neuen Arbeitsfeldes werden konkrete Instrumente, Beispiele und Ideen zur Umsetzung gebracht. Die Tagung biete auch genügend Raum zum Austausch zwischen Hochschule und Praxis. Über aktuelle Entwicklungen in Forschung, Lehre und Studium werde berichtet. Die Veranstaltung richte sich an Unternehmen, Führungskräfte und alle Fachleute, die sich mit der Thematik des Grünflächenmanagements auseinandersetzen wollen, aber auch an den zukünftigen Führungsnachwuchs, Studierende des Landschaftsbaus und -Managements und der Landschaftsarchitektur. Weitere Informationen sind erhältlich bei der Fachhochschule Weihenstephan, Fachbereich LA, Stichwort „LB Tagung 2005“, am Hofgarten 4, 85354 Freising.