Grüne Branche

Pfalzmarkt: 130 Millionen Euro Umsatz im vergangenen Jahr

Das Jahr 2013 war für die Pfalzmarkt eG nach eigenen Angaben ein ganz besonderes Jahr. Zum einen sei nach 25 Jahren endlich die Fusion mit der OGM Maxdorf-Lambsheim eG gelungen, die ihr operatives Geschäft schon in 2012 dem Pfalzmarkt übertragen hatte. Zum anderen sei mit einem Warenumsatz von rund 130 Millionen Euro erneut der Umsatz gesteigert worden. 

Zur Gründung der Pfalzmarkt eG 1986 wurden etwa 6.000 Hektar bewirtschaftet, heute zählt die Genossenschaft rund 250 Erzeuger, die auf 14.000 Hektar über 210.000 Tonnen Obst und Gemüse produzieren.

Damit sei der Pfalzmarkt inmitten des größten zusammenhängenden Gemüseanbaugebietes in Deutschland auch der größte genossenschaftlich geführte Gemüsegroßmarkt. Die Pfalzmarkt eG verfügt über zwei Vertriebstöchter, die Gemüsegarten RheinPfalz GmbH für den nationalen Absatz sowie die Pfalz Fresh GmbH für den Export vor allem in das europäische Ausland. (ts/pm)