Grüne Branche

Pflanzengesundheitsfonds NL: noch nicht einsatzbereit

Der in den Niederlanden eingerichtete Pflanzengesundheitsfonds zur Entschädigung von Baumschulern, denen Kosten durch Funde des Citrusbockkäfers entstanden waren, ist bislang nicht einsatzbereit (siehe auch TASPO 26/2011). Dies antwortete Dennis Kraaijeveld von der Productschap Tuinbouw (PT) auf Nachfrage der TASPO.

Für die teilweise Entschädigung von drei Produzenten für ihren Schaden nach der Entdeckung des Citrusbockkäfers (Anoplophora chinensis) in Boskoop im letzten Jahr habe die PT die rechtliche Grundlage für einen Fonds vorbereitet.

Das Geld für die Entschädigung (200.000 Euro) stellte die niederländische Regierung bereit. Zu den Gründen, warum der Fonds nicht zum Einsatz komme, machte Kraaijeveld keine Angaben.