Pflegeextensives Grün im Privat- und öffentlichen Bereich

Veröffentlichungsdatum:

Seminar in Mauer
Eine Kooperation zwischen der Gartenakademie Baden-Württemberg e.V. und der Müller Lebensraum GmbH beleuchtet bei einer Veranstaltung am 29. September 2017 in Mauer die verschiedenen Aspekte für ein pflegeextensives Grün im privaten und öffentlichen Bereich.

Eine gute Bodenvorbereitung ist die Basis für gutes Pflanzenwachstum. Darüber hinaus bieten Abdeckmaterialien Schutz vor Sommerhitze und Winterfrost. Sie unterstützen bei der Regulierung der Bodenfeuchte und fördern durch die Verrottung Humusgehalt und somit Gesundheit des Bodens. Ist der Boden gesund und sind die Pflanzen gut ernährt, so sind die wichtigsten Bedingungen für Pflanzenpracht geschaffen.

Optimale Pflanzenversorgung durch rein aus organischen Rohstoffen hergestellten Düngern werden ebenfalls vorgestellt. Daneben werden „proaktive“ Wurzelbewässerungssysteme präsentiert wie beispielsweise um den Baum gelegte Wasserbeutel, die Bäume nachhaltig mit Wasser versorgen.

Staudenmischpflanzungen sind gängiges und beliebtes Bepflanzungskonzept in Städten und Kommunen. Sie brauchen vergleichsweise wenig Pflege und schaffen doch ästhetisch ansprechende Grünflächen.
Klimaerwärmung und ein steigender Befallsdruck durch Schädlinge sind eine große Belastung für bislang beliebte Heckenarten wie den Buchs, Thuja und Kirschlorbeer. Doch es gibt Alternativen, die diesen Herausforderungen gewachsen sind. Eine Auswahl werden beim Seminar vorgestellt. Auch lernen die Teilnehmer von einer Expertin Trends in der aktuellen Gartengestaltung kennen.
 
In der Mittagspause gibt es die Möglichkeit an Führungen in den Baumschulquartieren teilzunehmen. Angesprochen sind all jene, die mit öffentlichem, halböffentlichem (Firmen, Verwaltungen) und privatem Grün tätig sind, insbesondere kommunale Bedienstete und Garten- und Landschaftsgärtner.
 
Die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung bei der Architektenkammer BW ist beantragt.

Weitere Details
Datum:  Freitag, 29. September 2017, 9:00 – 16:00 Uhr
Ort: Müller Lebensraum Garten GmbH - Am Sandgraben 2 - 69256 Mauer
Gebühr: 50 € inkl. Verpflegung u. Unterlagen. 50% der Teilnahmegebühr erhalten Sie in Form eines Gutscheines der Müller Lebensraum Garten GmbH zurückerstattet.
Anmeldung: Telefon: 06221/ 7484810, Email:  gartenakademie(at)lvg.bwl.de


Weitere Informationen unter www.gartenakademie.info sowie im Programm-PDF zum Download



Cookie-Popup anzeigen