Grüne Branche

Plantion steigert Umsatz – weiteres Wachstum angepeilt

Die Vermarktungsorganisation Plantion geht für 2014 von einer Umsatzsteigerung von rund einem Prozent aus. Der insgesamt erzielte Umsatzwert soll aller Voraussicht nach bei 88,5 Millionen Euro liegen. Für 2015 hat sich Plantion ein weiteres Umsatzwachstum von drei Prozent vorgenommen.

Die Vermittlung sei nicht länger mit starken Umsatzrückgängen verbunden, das Niveau befinde sich wieder auf dem von 2012. Für 2013 war das Vermittlungsgeschäft um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gefallen. Auch der Umsatz an der Versteigerungsuhr war mit minus 5 Prozent rückläufig gewesen.

Das Wachstum für 2014 sei vor allem auf die steigenden Umsätze (+3,5 Prozent) an der Versteigerungsuhr zurückzuführen. Für das Grünzentrum habe sich der Schachzug bezahlt gemacht, auf optisch ansprechende Produkte zu setzen. So konnte ein Umsatzplus von 1,5 Prozent erzielt werden.

Trotz der vergleichsweise guten Zahlen ist der Optimismus noch gedämpft. „Das Einkaufsverhalten ist trotzdem noch zurückhaltend. Der durchschnittliche Einkäufer geht seltener zur Versteigerung und kauft im Schnitt weniger ein“, so die Vermarktungsorganisation. (ts)