Grüne Branche

Polarfuxx: salzlos streuen bei Glätte

Für ein umweltbewusstes und trotzdem effektives Streuen bei glatten Gehwegen und Einfahrten bietet die Gregor Ziegler GmbH (Plößberg) das Streumittel Polarfuxx an. Dieses wird aus mineralischem Blähton, sprich reinem Ton, hergestellt.

Das salzfreie Streumittel Polarfuxx besteht aus Blähton. Werkfoto

Gebrannt, gebrochen und in einer speziellen Körnung zwischen ein und fünf Millimetern abgesiebt, ergibt sich laut Hersteller ein multifunktionelles Streumaterial.

Neben seiner besonders hohen Griffigkeit für sicheres Gehen und seiner zuverlässigen Langzeitwirkung überzeuge der Blähton als Streugut und sei ausgesprochen ergiebig. „Bereits 16 Liter – nur etwa zehn Kilogramm leicht und somit bestens transportabel – reichen schon zum Abstreuen von etwa 200 Quadratmetern Fläche“, bestätigt Geschäftsführer Matthias Ziegler von der Gregor Ziegler GmbH.

Am Ende des Winters könnten die Reste des Streumittels zusammengekehrt und zur Verbesserung der Bodenstruktur auf Beeten oder Grünflächen ausgebracht werden. Erhältlich ist die umweltfreundliche Winterstreu Polarfuxx im handlichen 16-Liter-Beutel. (ts)

Mehr Informationen gibt es auf der Webseite der Ziegler GmbH.